Wie kann ich mit Kasse Speedy Lieferscheine drucken?

Druckformular-Editor richtig nutzen.

Ab Version 3.4 (Dezember 2017) gibt es in Kasse Speedy die Möglichkeit Lieferscheine statt Quittungen auszugeben. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Legen Sie in den Speedy-Grundeinstellungen eine neue, un-bare Zahlungsart "Lieferschein" an.

Lieferschein Zahlart

  • Legen Sie in Speedy in den Druckereinstellungen einen neuen Drucker an.
  • Wählen Sie im Feld "Druck nach Zahlungsart" die Zahlungsart "Lieferschein" aus (dieser Drucker springt also nur bei Lieferscheinen an).
  • Klicken Sie neben dem Feld "Druckformular für Rechnungen" auf den Bleistift-Button und passen Sie das Druckformular wie gewünscht an (ändern Sie z.B. den Text "QUITTUNG" ab in "LIEFERSCHEIN" und entfernen Sie z.B. Preise etc., fügen ein Unterschriftsfeld hinzu, etc...). Ein paar Hinweise zum Layouteditor finden Sie im Handbuch ganz hinten im Anhang.

Druckformular-Editor Lieferschein

Möchten Sie auch Rechnungen/Quittungen drucken?

  • Dann legen Sie in den Speedy-Druckereinstellungen einen zweiten Drucker an.
  • Geben Sie hier den gleichen Druckertreiber und Druckeradresse wie oben an. Es wird also auf den gleichen physikalischen Drucker gedruckt.
  • Wählen Sie im Feld "Druck nach Zahlungsart" alle Zahlungsarten aus, außer "Lieferschein" (damit dieser Drucker bei Lieferscheindruck nicht anspringt).

Wenn Sie nun einen Beleg kassieren, können Sie statt auf "BAR" dann auf "Lieferschein" drücken. Daraufhin wird nun ein Lieferschein gedruckt. Auf dem Z-Bon und im Export der Einzelumsätze sehen Sie nun die Umsätze, die auf Zahlungsart "Lieferschein" gebucht wurden.