Kartenzahlung mit Speedy akzeptieren

Allgemeine Übersicht zu Kartenzahlung und unbaren Zahlarten

Kartenzahlungen können Sie mit Speedy einfach akzeptieren. Die Einrichtung ist leicht: Gehen Sie dazu in die Grundeinstellungen. Dort finden Sie das Feld "Unbare Zahlungsarten". Hier können Sie beliebig viele zusätzliche Zahlungsarten zur Barzahlung einrichten.

Damit während dem Zahlvorgang das Zahlpopup mit der Auswahl der Zahlart erscheint, müssen Sie außerdem in den Grundeinstellungen die Option "Rückgeldberechnung" einschalten.

 

In Speedy unbare Zahlungsarten einrichten

Wenn Sie direkt an eine bestimmte Stelle / zu einem bestimmten Thema im Film springen möchten, klicken Sie auf eine Zeitangabe am Zeilenanfang:

0:15 Einstellen Lizenz (PRO-Edition)
0:33 Einrichten unbarer Zahlungsarten
0:44 Einschalten der Rückgeldberechnung
0:59 Kassieren des Belegs
1:14 Kasse Speedy benötigt ein externes Kartenzahlungssystem (aufgrund finanztechnischer Voraussetzungen)
1:23 Anschluss eines externen Kartenzahlungssystems
1:40 Weitere Kartenzahlungsmöglichkeiten mit Zusatzmodul "Zahlsysteme"

 

Die Definition unbarer Zahlungsarten hat folgende Auswirkungen auf das Kassensystem:

  • Die unbaren Zahlungsarten werden beim Kassieren auf dem Kassen-Popup als Buttons angezeigt (Rückgeldberechnung einschalten!).
  • Die Buchungen werden im Kassenzwischenstand (X-Bon) und in Endabrechnungen (Z-Bon) nach Zahlungsarten aufgeschlüsselt dargestellt.
  • In der Exportdatei der Einzelumsätze wird für jeden Beleg die verwendete Zahlungsart ausgewiesen und kann entsprechend ausgewertet werden.

Gebuchte Zahlungsarten sind am Beleg selbst gespeichert. Sie können die Kassen-Grundeinstellungen also jederzeit ändern, bereits gebuchte Belege werden dadurch nicht verändert. 

 

Bildschirmunterschrift bei Lieferung auf Rechnung

Mit dem Einrichten unterschied­licher Drucker für verschiedene Zahlungs­arten haben Sie die Möglichkeit, auch Lieferscheine statt Quittungen auszugeben. 

Externe Zahlungssysteme für Kartenzahlung

Kasse Speedy kann Kartenzahlungen nicht selbst physikalisch ausführen. Hierfür müssen Sie ein externes Kartenzahlungssystem anschließen.

Hier haben wir für Sie eine Übersicht über verschiedene Kartenzahlsysteme zusammengestellt. Welches für Sie das richtige System ist, entscheiden Sie anhand Ihre Bedürfnisse. Die meisten Kartenzahlsysteme auf dem Markt können mit Kasse Speedy zusammenarbeiten.

 

 

Angebot / System
SumUp

Concardis Optipay

Speedy Pay A920
Gängige Kreditkarten
Gängige Debitkarten
GiroCard Akzeptiert
Einmalkosten 29 € * für Zahlgerät 89 €* Keine
Monatliche Gebühren keine keine 31,95 €
Gebühren pro Transaktion keine keine GiroCard: 0,10 € / Andere Karten: Keine
Gebühren auf Umsatz EC-Mestro, VPAY: 0,9 %
GiroCard: nicht unterstützt
Kreditkarten: 1,9 %
EC-Mestro, VPAY: 0,79 %
GiroCard: nicht unterstützt
Kreditkarten: 1,79 %
GiroCard: 0,25 %
EC-/Debit-/Kreditkarten: 1 %
Zusatzkosten bei Speedy Keine Keine Keine
Mobilität Je nach Hardware Kasse Je nach Hardware Kasse Unbeschränkt - SIM-Karte für Daten enthalten
Hardware Nur SumUp Air verwendbar Gerät Concardis Optipay Gerätemiete für A920 im Preis enthalten
Vorteile / Besonderheiten Anbindung an Kasse per Bluetooth Anbindung an Kasse per Bluetooth Kompaktes All-in-One-Gerät. Kasse und Kartenterminal in einem.
Mehr Details mehr erfahren mehr erfahren mehr erfahren

 

Stand 3. August 2021


Bitte helfen Sie mit:

War dieser Artikel hilfreich?

JA NEIN