Kasse Speedy für Bring- und Lieferdienste

Die mobile Kasse für Ihre Fahrer

Lieferbote auf einem Fahrrad mit einem Waren-Rucksack - er schaut auf sein Smartphone, welches er am linken Unterarm trägt Lieferbote mit einem Radhelm und Waren-Rucksack - er klingelt an der Haustüre, sein Smartphone hält er in der anderen Hand Lieferbote trägt braunen Karton, Tüten und Becher Lieferbote übergibt zwei braune Kartons

Sie liefern Ihren Kunden die Ware schnell und bequem an die Haustüre. Sie akzeptieren kontaktfreie und unbare Zahlungsarten. Als innovativer Unternehmer bevorzugen Sie für Ihre fahrer persönliche, mobile Kassen. Diese laufen auf einem Smartphone oder Tablet das der Fahrer bei sich trägt. Das Gerät passt bequem in die Hosentasche, an den Gürtel oder an den Unterarm. Vorteil: jeder Fahrer agiert autark und schnell direkt vor Ort. Wird ein Quittungsdruck gewünscht, so geschieht dies elegant über einen am Gürtel befestigten Bluetooth-Drucker. Besonders lieben werden Sie und Ihre Fahrer die geniale "Stimmt-so-Taste" für die Trinkgelderfassung oder bei einem Preisnachlass.

Mit der Netzwerkkopplung erhät der Fahrer alle Informationen direkt auf sein Gerät. Ohne Unnötige Laufwege und Zettelwirtschaft. Den Artikelstamm pflegen Sie zentral auf einer Speedy-Kasse. Die Daten werden sofort auf alle mobilen Kassen übertragen. Die mobilen Kassen arbeiten rein lokal. Sobald die Kassen der Auslieferer wieder Netzwerkzugriff haben, werden die gebuchten Umsatzdaten automatisch übermittelt.
Und mit der Benutzerverwaltung rechnen Sie Ihre Fahrer gezielt einzeln ab.

Auch der Online-Handel kann nahtlos in Kasse Speedy integriert werden. Mit unserem Installationspaket „Webshop - Live” verbuchen Sie abgeholte und von Ihrem Lieferdienst ausgelieferte Waren schnell und bequem im Kassensystem (automatische Synchronisation zwischen Webshop und Kasse). Weiterhin ist die Anbindung und die automatische Synchronisation zwischen Ihrem Lieferando-Angebot und Ihrer Kasse möglich. Details zu den verschiedenen Möglichkeiten zum Online-Handel finden Sie in unserer FAQ "E-Commerce / Online-Handel - Wie bringe ich mein Angebot ins Internet? ".

Dies alles bedeutet schnelleren Service, zufriedene Kunden und für Sie mehr Umsatz in der Kasse!

Kasse Speedy passt sich an jede Einsatz-Situation an. Auch an Ihre Anforderungen an eine Bringdienst-Kasse.

Speedy-Funktionen für Bring- und Lieferdienste

  Online-Handel / E-Commerce / Schnittstellen für Bring- und Lieferdienste  
  Zusatzmodul Netzwerkkopplung (erforderlich): Synchronisierung der Kassen der Lieferboten mit der Zentralkasse.  
  Zusatzmodul Benutzerverwaltung (optional): Umsatz-Analyse, Abrechnungen, Auswertungen der einzelnen Fahrer.  
  Bondrucker-Anbindung über USB, WLAN oder Bluetooth
(Quittungsdruck optional)
   
 
Rabatte und Trinkgeld (Stimmt-so-Taste)  
  Buchung von unbaren Zahlungen (z. B. Kartenzahlungen, Bildschirmunterschrift)  
  Alternative Mehrwertsteuer für Außer-Haus-Verkauf (Auswahloption "Beim Kassieren fragen")  
Übernahme offener Belege auf den nächsten Tag
Verschiebung des Geschäftstages um x Stunden

Zusatzmodule:

  • Benutzerverwaltung + Tischplan
  • Netzwerkkopplung + Kassenarchiv
  • Lager-, Gutschein- und Kundenguthaben-Verwaltung

 

 

 

In der Funktionen-Übersicht finden Nutzer von Kasse Speedy einen guten Überblick, welche weitere Funktionen ihr Programm enthält und welche Einrichtungshilfen dazu online zu finden sind.

 

Systemüberblick

Hier eine beispielhafte Installation eines Bringdienstes mit 3 Fahrern / Lieferboten - jeder mit eigenem Gerät. Fahrer 1 und 2 haben zusätzlich einen Bluetooth-Drucker (z.B. am Gürtel), um dem Kunden direkt an der Türe Rechnungen drucken zu können. Am WLAN-Router sind (über USB, LAN-Kabel oder WLAN) evtl. weitere Bondrucker angeschlossen, z.B. für Abrechnungen oder die Küche.

Schema für Kasse eines Bringdienstes mit drei Fahrern

 

Hier ein Beispiel für eine zentrale, stationäre Kasse, wobei die Geräte per USB miteinander verbunden sind. Diese Lösung erfordert allerdings USB-Host-fähige Tablets (siehe FAQ-Artikel USB-Host-Check).

Schema Registrierkasse mit USB-Verbindung: Bondrucker, Kassenlade und Tablet in Halterung