Kasse Speedy jetzt mit Schnittstelle zu Lieferando

Lieferbestellungen direkt in die Kasse übernehmen

24.04.2020

Bild einer Hand die einen offenen Wrap hält und das Logo von LieferandoViele Gastronomen bieten neben der Abholung und dem Verzehr direkt in der Gaststätte auch Lieferdienste an. Viele setzen dabei auf den Online-Service von Lieferando.

Ab der Version 2020 - 3.7 bietet Kasse Speedy eine Schnittstelle zu dem Lieferdienst "Lieferando" an. Die Bestellungen aus dem Lieferdienst können damit direkt in die Kasse übernommen und dort verarbeitet werden.

Der Vorteil: schnell und unkompliziert kann man online Speisen und Getränke anbieten. Der Kunde sucht seine Lieblingsspeisen aus, legt sie in den Warenkorb und schickt die Bestellung direkt in die Systeme von Kasse Speedy. Bezahlen kann er entweder klassisch in bar oder direkt online.

 

Sie benötigen:

  • Eine Lizenz von Kasse Speedy PRO und das Zusatzmodul "Netzwerkkopplung"
  • Einen Vertrag mit Lieferando

So gehen Sie vor:

  • Richten Sie auf Lieferando Ihr Restaurant mit den entsprechenden Artikeln ein (Details finden Sie in unserer FAQ)
  • Verbinden Sie Ihre Kasse mit der Netzwerkkopplung (wie das geht steht im Handbuch, zu finden unter Download)
  • Schicken Sie die Zugangsdaten Ihres Lieferando-Accounts und Ihres Netzwerkkontos an office@mtmax.de.
  • Wir verbinden die beiden Komponenten an der Schnittstelle und senden Ihnen eine entsprechende Nachricht.

So funktioniert die Bestellung mit Lieferando:

Sobald Ihr Kunde bei Lieferando z.B. seine Pizza bestellt, erfolgt direkt die Übertragung der Kunden- und Bestelldaten in Kasse Speedy:

  • Kundenstamm wird automatisch angelegt
  • Bestellung erscheint in Kasse Speedy als offener Beleg
  • Küchenbon wird automatisch gedruckt

So wird bezahlt:

  • Kunde zahlt direkt bei Lieferando (z.B. über PayPal):
    dies erscheint als Notiz auf Ihrem Beleg und Ihrer Anzeige
  • Kunde zahlt bei Ihnen (z.B. bei Abholung oder Lieferung an die Haustüre):
    normale Bezahlung über Kasse Speedy (bar oder unbar)

Kosten:

  • Die einmalige Einrichtungsgebühr und die monatlichen, laufenden Kosten pro System-Anbindung Lieferando sowie
  • die Lizenzgebühren für Kasse Speedy PRO mit dem Zusatzmodul "Netzwerkkopplung" finden Sie auf unserer Preisliste.
  • Die Umsatz-Beteiligung von Lieferando erfragen Sie bitte direkt dort.