Kasse Speedy unterstützt das Zahlsystem EVIS

Innovatives Zahl-System für Kantinen, Kaffeemaschinen und Snackautomaten

27.05.2019

Das Schweizer Unternehmen EVIS bietet ein Wertkartensystem an, mit dem die Bargeldverwaltung stark vereinfacht wird. Mittels Aufladestationen oder Aufwert-Automaten können RFID-Medien (z. B. Karten oder Transponder) mit Bargeld oder mittels Kartenzahlung aufgeladen werden. Damit können in größeren Organisationen wie Unternehmen, Schulen oder Behörden Kantinen, Kaffee-Automaten oder Warenautomaten bargeldlos organisiert werden.

Die Berechtigten erhalten eine Karte oder einen runden Chip für den Schlüsselbund (RFID), auf dem sich der Geldbetrag aufwerten lässt. Die RFID-Medien können außer als Zahlsystem auch zur Türöffnung, zur Zeitstempelung und zur Identifikation verwendet werden.

Kasse Speedy PRO unterstützt mit der neuesten Version das Zahl-System EVIS als unbare Zahlart. Es können EVIS-Karten/Transponder als Zahlsystem akzeptiert werden. Die Aufladung nehmen die Gäste mit Bargeld oder mittels Kartenzahlung an den EVIS Aufladestationen vor. Damit können zum Beispiel Kantinensysteme einfach und bequem mit Kasse Speedy organisiert und betrieben werden.

Die Einrichtung von Kasse und EVIS-System funktioniert einfach und bequem. Das System ist für Mitarbeiter schnell zu lernen und einfach zu bedienen. Außer den entsprechenden Aufladestationen von EVIS ist nur die Software Kasse Speedy PRO mit dem Zusatzmodul „Zahlsysteme“ notwendig, um ein internes System zur bargeldlosen Zahlung und Identifikation zu organisieren.