Kartenzahlungen akzeptieren mit Kasse Speedy und SumUp

Alle bargeldlosen Zahlungsarten im Kassensystem

23.03.2018

SumUp Kartenterminal Kartenzahlung

Kasse Speedy mit SumUpMit der neuen Kasse Speedy Version 2018 (3.4.) können Kassenbetreiber jetzt bargeldlose Zahlungen aller Art akzeptieren. Möglich ist dies in Verbindung mit dem Zahlungssystem SumUp. Das Unternehmen SumUp ist einer der führenden mobilen Kartenzahlanbieter. Das System passt perfekt zu Kasse Speedy. Die Informationen zur Kartenzahlung werden direkt übergeben. Der Kunde erhält nur einen Beleg direkt aus dem Kassendrucker. Auf diesem Beleg sind alle notwendigen Zahlungsinformationen enthalten.

Kassenbetreiber können SumUp ohne jede Grundgebühr verwenden. Akzeptiert werden alle Arten von Kreditkarten. Also auch Karten mit und ohne Chip und auch die modernste Kontaktlos-Technologie (NFC). Mit Speedy und SumUp können selbst Zahlungen über Google Pay (ehemals Android Pay) und Apple Pay angenommen werden.

Die Vorteile für die Kassenbetreiber sind:

  • Ein professionelleres Auftreten
  • Die Chance auf mehr Umsätze
  • Besserer Service
  • Kein Mindestumsatz, keine Grundgebühr, keine Vertragsbindung

Um den Service nutzen zu können, müssen sich die Kassenbetreiber bei SumUp registrieren und das Kartenterminal kaufen (hier anmelden und bestellen). Mit der zusätzlich erhältlichen Ladestation zum SumUp Kartenterminal haben Sie Ihr Kartenterminal stets einsatzbereit auf Ihrem Tresen. Gleichzeitig wird das Gerät aufgeladen. Das Gerät gibt es im SumUp Zubehör-Shop.

In den >>Grundeinstellungen der Software wird SumUp ganz einfach unter >>sonstige bargellose Zahlarten als Zahlart angelegt. So ist auch eine mobile Kartenzahlung bequem möglich. Das optimiert die Arbeitsabläufe und verbessert den Service. Alle gängigen bargeldlosen Zahlungsarten können so zu günstigen Konditionen akzeptiert werden. Mindestumsatz, Grundgebühr oder Vertragsbindung gibt es nicht. Nur wenn das Gerät eingesetzt wird werden Transaktionskosten fällig. Das Kartenterminal ist direkt über Bluetooth mit Kasse Speedy verbunden. Im Kassenpopup wird die entsprechende Zahloption ausgewählt. Anschließend wird die EC- oder Kreditkarte in das Kartenterminal eingesteckt oder einfach nur daran gehalten (NFC-Option). Dann gibt der Kunde seine persönliche Geheimzahl ein.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Einrichtung von unbaren Zahlungsarten in Kasse Speedy.