Die Caritas setzt in Österreich auf Kasse Speedy

Einsatz für Bargeschäfte bei Magdas-Sozial Business und in Second-Hand-Läden „Carla“

16.12.2016

Die Caritas Österreich setzt jetzt im ganzen Land für die Abwicklung von Bargeschäften auf das elektronische Kassensystem Kasse Speedy. Die Software-Lösung wird in den Kantinen und den Second-Hand-Läden der Initiative „Carla“ verwendet. Dabei nutzt die Caritas die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Systems Speedy PRO inklusive der Benutzerverwaltung und der zentralen Verwaltung mit der Netzwerkkoppelung an einen Zentralserver.

Second hand Läden CaritasCarlas sind die Second-Hand-Läden der Caritas. Kunden erhalten hier Gebrauchtwaren aller Art. Sie können in einem breiten Angebot von Kleidungsstücken, Einrichtungsgegenständen, Antiquitäten und vielem mehr stöbern. Außerdem bieten Carlas auch professionelle Dienstleistungen in diversen Bereichen an. Beispielsweise Malerarbeiten, Polstermöbel- und Teppichreinigung, Gartenarbeit.

Die Caritas Services GmbH realisiert Social-Business-Projekte unter der Dachmarke magdas. Ziel ist es, soziale Probleme mit wirtschaftlichen Ansätzen zu lösen. Magdas ist in den Bereichen Hotellerie, Gastronomie, Recycling, Handel und Facility Management tätig. Dabei entstehen Arbeitsplätze für Menschen mit geringeren Jobchancen.

„Für die vielfältigen Aufgaben der Caritas haben wir ein professionelles und flexibles Kassensystem gesucht“, sagt der Caritas EDV-Leiter Joseph Himmelbauer. „Mit Kasse Speedy haben wir ein System gefunden, das unsere Anforderungen erfüllt und leicht und intuitiv zu bedienen ist.“ Mittlerweile sind bei der Caritas in ganz Österreich über 50 Speedy Kassensysteme im Einsatz.

Dabei werden nicht nur die Kassen vor Ort in den Läden, Kantinen, Restaurants und Hotels der Caritas genutzt. Darüber hinaus sind alle Kassen über die Netzwerkkoppelung mit dem Zentralserver in der Caritas-Zentrale vernetzt. Daraus ergeben sich große Vorteile in der Abrechnung der Waren und Dienstleistungen und bei der Buchhaltung.

Die Möglichkeiten von Kasse Speedy PRO werden voll ausgenutzt. So werden die verschiedenen Mehrwertsteuersätze ebenso unterstützt wie die zuverlässige Benutzer- und Rechte-Verwaltung. Speedy ist in der Lage, jedem einzelnen Nutzer exakt zugewiesene Rechte zu vergeben. Manche Mitarbeiter dürfen nur Verkäufe verbuchen, während zum Beispiel die Leiterin eines Carla-Ladens auch Produkte und Preise ändern kann.

Besonders gut kommt bei den Mitarbeitern der Caritas an, dass die Kassensysteme leicht und schnell zu lernen sind. Deswegen werden immer mehr Projekte und Einrichtungen mit Kasse Speedy ausgestattet. Bisher ist Speedy bereits in über 50 Shops, Kantinen, Restaurants und Hotels der Caritas im Einsatz. „Gut für uns ist, dass die Netzwerk-Lösung von Speedy beliebig vergrößert werden kann“, sagt EDV-Chef Himmelbauer. Außerdem ist er begeistert davon, dass der Datenaustausch reibungslos klappt aber die Kassen auch dann zuverlässig weiterarbeiten können, wenn mal das Netzwerk nicht erreichbar ist. „Umsätze, die erfasst werden, während kein Internet zur Verfügung steht, werden einfach hochgeladen, wenn die Kasse wieder online ist“ sagt Himmelbauer.

Die Caritas Österreich ist die Wohlfahrtsorganisation der katholischen Kirche. Sie ist mit über 14.800 hauptberuflichen Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in Österreich. Über 40.000 Menschen engagieren sich darüber hinaus ehrenamtlich in Pfarren und Einrichtungen der Caritas.

„Kasse Speedy“ ist ein professionelles Kassen-System, das für Android-Geräte wie zum Beispiel Tablets und Smartphones konzipiert wurde. Es gibt aber auch Standgeräte, die mit dem System Speedy laufen. Das Kassensystem ist gedacht und entwickelt für alle Gewerbetreibende, die regelmäßig Bargeld von Ihren Kunden einnehmen. Zum Beispiel für Restaurants, Shops, Boutiquen, Taxis, Friseure und Bäckereien. Sie ist schnell zu bedienen, leicht zu lernen und, wenn notwendig, mobil und immer dabei. Dabei funktioniert „Kasse Speedy“ mit und ohne Internet-Anschluss. Der Anschluss von Bondruckern, Kassenladen und Barcodescannern ist je nach Anforderung möglich.

Mehr Infos zur Caritas in Österreich finden Sie unter www.caritas.at.

Mehr Infos zu „Kasse Speedy“ finden Sie unter: www.kasse-speedy.de