Webzugang für das Kasse Speedy Zusatzmodul "Netzwerkkopplung"

Mit „mySpeedy“ können Kassendaten zusammengefasst analysiert werden

Die Weboberfläche "mySpeedy" ergänzt das Zusatzmodul "Netzwerkkopplung mit Kassenarchiv“. Damit können Sie im Internet auf die Daten Ihrer Speedy-Kassen zugreifen. Kunden, die das Zusatzmodul bereits gebucht haben, können diesen Service sofort und ohne weitere Kosten nutzen.

Screenshot mySpeedy Auswertung

Die Daten können in den Übersichtstabellen nach jeder Spalte (z.B. Artikel, Artikelgruppen, Benutzern etc.) gefiltert, sortiert und gruppiert werden. Als Exportformate stehen Ihnen Excel, CSV, HTML und JSON zur Verfügung.

 

Konto-Einrichtung

Um das Netzwerkkonto einzurichten und mit mySpeedy zu nutzen, gehen Sie an den Kassengeräten wie folgt vor:

  • Wählen Sie unter „Einstellungen“ die „Netzwerkkopplung“ und hier „Neues Serverkonto anlegen“.
  • Für Ihren Kontonamen verwenden Sie einen eindeutigen Namen in Form einer Mailadresse (diese muss nicht real sein).
   Kassen-Popup Netzwerkkopplung: Serverkonto anlegen
  
  • Mit Klicken auf den Menüpunkt „Sync-Service“ schalten Sie die Datenübertragung ein.
  • Anschließend können Sie sich mit dem gerade angelegten Benutzernamen und Passwort in www.kasse-speedy.de/mySpeedy einloggen.
Kassen-Popup Netzwerkkopplung: Daten synchronisieren

 

Befragen Sie gegebenenfalls das Handbuch in unserem Download-Bereich, Kapitel "Netzwerkkopplung".