Grafischer Tischplan

Übersicht über beliebig viele Gasträume

Der grafische Tischplan ist im Zusatzmodul "Benutzerverwaltung und grafischer Tischplan" enthalten. Funktionen:

  • Grafischer Tischplan
  • Übersicht über Gäste und Tische
  • Anlage beliebig vieler Gasträume
  • Benutzer- /Kellner-Verwaltung
  • Anlage von beliebig vielen Benutzern  und Benutzergruppen
  • Abrechnung nach einzelnen Benutzern
  • Rechtemanagement nach Benutzergruppen

Mehr zur Benutzerverwaltung finden Sie hier.

Grafischer Tischplan 

  • Übersicht über alle Tische.
  • Anzeige ob bereits eine Bestellung aufgenommen wurde.
  • Anzeige der Zeit seit der letzten Bestellung.
  • Optik kann individuell angepasst werden
  • Mehrere Gaststuben und Außenbereiche selbst einrichtbar.

Grafischer Tischplan

Mit dem grafischen Tischplan können Sie Kunden/Tische grafisch anordnen, so dass Sie Ihren Gastraum oder Biergarten möglichst realistisch abbilden und so den Kellnern eine möglichst einfache Tischauswahl bieten können. Der Kellner muss somit keine Tischnummern mehr auswendig lernen und findet sich ohne Einarbeitung zurecht.

Grafischer Tischplan - Übersicht

Die Einrichtung

Wichtig zu wissen: Tische werden in Kasse Speedy immer als "Kunden" angelegt.

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Legen Sie eine oder mehrere Kundengruppen an (Hinweis: Es muss mindestens eine Kundengruppe angelegt werden).
  2. Haben Sie mehrere Gasträume legen Sie jeden als eine Kundengruppe an.
  3. Legen Sie beliebig viele Kunden (Tische) an. Diese ordnen Sie der entsprechenden Kundengruppe zu.
  4. Wählen Sie ein passendes Bild aus (z.B. einen 4er Tisch)
  5. Geben Sie dem Kunden einen kurzen Namen, z.B. „Tisch 21“
  6. Gehen Sie erneut in Kundengruppen. Wählen Sie im Feld „Kundenanzeige“ den Eintrag „Grafische Anzeige (Tischplan)“ aus.
  7. Klicken Sie auf den Button „Grafikeditor“.

Grafikeditor

Hintergrund auswählen

Klicken Sie oben links auf den Button „Hintergrund“. Wählen Sie einen Hintergrund aus. Achten Sie auf die gewünschte Ausrichtung Ihres Gastraums:

  • Vertikal ausgerichteter Hintergrund: der Grundriss ist eher schmal und hoch. Auf kleinen Gerätedisplays wird der Tischplan in vertikaler Richtung scrollen.
  • Horizontal ausgerichteter Hintergrund: der Grundriss ist eher breit. Auf kleinen Gerätedisplays wird der Tischplan in horizontaler Richtung scrollen.

Tische platzieren

Alle in der aktuellen Kundengruppe definierten Kunden (Tische) liegen bereits auf der Oberfläche in der linken oberen Ecke. Ziehen Sie jeweils 1 Objekt mit dem Finger an die gewünschte Stelle (drag and drop).

Objekte platzieren

Sie können zusätzliche Objekte auf der Oberfläche platzieren, um den Raum weiter auszuschmücken, z.B. Pflanzen, Sessel, Billardtisch, Sonnenschirm, etc. Klicken Sie dazu oben auf den Button „Objekte“ und wählen ein Objekt aus. Ziehen Sie das Objekt anschließend mit dem Finger an die gewünschte Stelle (drag and drop).

Tische/Objekte anpassen (Größe/Ausrichtung)

Klicken Sie auf einen Objekt. Es erscheint folgendes Popup:

Anpassung der Objekte


Hiermit können Sie folgende Objekteigenschaften beeinflussen:

  • Größe (Breite/Höhe)
  • Drehung
  • Schriftgröße
  • Verschieben in den Vordergrund/Hintergrund (falls sich Objekte überlappen)
  • Ein-/Ausschalten des Bildes (empfohlen: ein)
  • Ein-/Ausschalten des Hintergrunds (empfohlen: aus), ggf. die Transparenz des Hintergrunds