Läuft Kasse Speedy auch auf dem Windows-PC oder Mac?

Nur zur Not und zum Test des Systems. Eigentlich ist die Kasse Speedy eine Android-App und ist daher zunächst einmal für Android-Geräte (Smartphones und Tablets) konzipiert. Nur für diese wird die Software auch zuverlässig von uns getestet.

Es gibt sogenannte Android-App-Player oder Emulator, mit denen man Android-Apps auch auf Windows-PCs und Apple-Rechnern laufen lassen kann - z.B. der Player BlueStacks.

Um Kasse Speedy zu testen, kann man einen solchen Emulator wie BlueStacks verwenden. Es wird für den Tagesbetrieb jedoch nicht empfohlen. Die Software kann unter Umständen sehr träge arbeiten und instabil laufen. Wir können in solchen Fällen leider keine Abhilfe schaffen.

Sollten Kasse Speedy dennoch auf diesem Weg nutzen wollen, gehen Sie wie folgt vor, damit die Kasse Speedy auf dem BlueStacks-Player läuft:

  1. Laden Sie BlueStacks von www.bluestacks.com herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC oder Mac.
  2. Richten Sie innerhalb BlueStacks ein Konto für den Google Play Store ein (BlueStacks fragt automatisch danach).
  3. Auf dem BlueStacks-Hauptbildschirm drücken Sie oben links auf "Suche", geben Sie dann "Kasse Speedy" ein und klicken dann auf das Google Play-Logo.
  4. Sie gelangen in den Google Play Store und installieren die gewünschte App.

Speedy wird auf BlueStacks problemlos funktionieren und ist voll bedienbar.

Bedienung

Wenn Ihr PC keinen Touchscreen besitzt, so können Sie die App ganz normal mit Maus und Tastatur bedienen.

Bondruck

Speedy kann aus BlueStacks heraus auf allen verfügbaren Netzwerk-(Bon)Druckern drucken - siehe auch unser FAQ-Artikel zum Thema Bondrucker. USB-Bondrucker werden allerdings von BlueStacks leider nicht erkannt (Tipps dazu nehmen wir gerne entgegen).

Export/Import

BlueStacks läßt es leider nicht zu, direkt auf die PC-Festplatte zuzugreifen. An den PC angeschlossene USB-Sticks werden jedoch erkannt und können in Speedy für den Export und Import von Kassendaten genutzt werden.

Speicherort der Speedy-Datenbank

Die Datenbank von Speedy wird von BlueStacks verwaltet und ist nicht als einzelne Datei auf dem PC lokalisierbar. Bei der BlueStacks-Installation haben Sie ein Verzeichnis angegeben, welches für die Speicherung der BlueStacks-Daten verwendet werden soll. Dieses Verzeichnis sollten Sie regelmäßig als Backup sichern, damit Ihre Speedy-Daten sicher sind.