Wie kann ich bei Kasse Speedy das Gerät wechseln?

Übertragung des Lizenzkeys und der Kassendaten auf ein anderes Gerät

Sie haben die Kasse Speedy bereits eine Weile im Einsatz und möchten Ihr Android-Gerät wechseln?

 

Übertragung der Kassendaten auf das neue Gerät

Über die in Speedy integrierte Export-/Import-Funktion können Sie die Kassendaten auf Ihr neues Androidgerät übertragen:

  • FREE- und CLUB-Edition
    Hier können Sie über den Export alle Kassendaten exportieren (Stammdaten und Belege/Umsatzdaten). Beim Import können Sie die Stammdaten (Grundeinstellungen, Artikelgruppen, Artikel, etc.) importieren. Ein Import von bereits gebuchten Belegen/Umsatzdaten ist jedoch nicht möglich.
  • PRO-Edition
    Nutzen Sie die Export-/Import-Funktion "vollständiges Datenbank-Backup". Hierüber können Sie den Inhalt der gesamten Speedy-Datenbank auf Ihr neues Androidgerät transferieren und dort wieder importieren. Das Datenbank-Backup enthält 100% alle Kassendaten (Grundeinstellungen, Stammdaten, Belege/Umsatzdaten, Endabrechnungen, etc.). Lesen Sie hier mehr zum Thema Backup.

 
 

Übertragung des Lizenzkeys

Für die Aktivierung von Speedy-Lizenzkeys ist temporär eine Internetverbindung nötig. Den Lizenzkey geben Sie in Kasse Speedy --> Grundeinstellungen --> Lizenz ein.

 

Lizenzkey beginnend mit 3-...

Speedy-Lizenzkeys, die mit 3-... beginnen, sind geräteunabhängig. Sie können den Lizenzkey auf jedem beliebigen Androidgerät eintragen und aktivieren. Wenn Sie das Androidgerät wechseln möchten, so deaktivieren Sie die Lizenz auf dem alten Gerät (Grundeinstellungen --> Lizenz --> roter Button "Deaktivieren") und aktivieren dann die Lizenz auf dem neuen Gerät (Grundeinstellungen --> Lizenz --> grüner Button "Aktivieren").

Nur für Kunden mit Wartungsvertrag: Falls das ursprüngliche Gerät defekt ist und Sie die Lizenz auf dem Gerät daher nicht deaktivieren können, so gehen Sie wie folgt vor: Tragen Sie den Lizenzkey auf dem neuen Gerät ein und drücken Sie den grünen Button "Aktivieren". Ein Popup teilt Ihnen mit, dass die Lizenz nicht aktiviert werden kann. Sie haben hier zwei Möglichkeiten: Entweder Sie erweitern die Lizenz um 1 weiteres Gerät (sofort aktiv, kostenpflichtig, Sie bekommen eine Rechnung). Oder Sie deaktivieren eines Ihrer bisherigen Geräte, welches Sie in einer Liste auswählen können. Dadurch können Sie jederzeit, auch nachts oder am Wochenende, defekte Geräte austauschen und Ersatzkassen schnell in Betrieb nehmen - ohne uns kontaktieren zu müssen.

 

Lizenzkey beginnend mit 2-...

Speedy-Lizenzkeys, die mit 2-... beginnen, sind geräteabhängig. Wenn Sie Ihr Android-Gerät wechseln und das alte Gerät nicht weiter verwenden möchten, so können wir Ihnen einen Ersatzlizenzkey für das neue Gerät ausstellen. Gehen Sie wie folgt vor:

Vorgehen

  1. Installieren Sie auf Ihrem neuen Gerät die kostenlose App "Kasse Speedy FREE" (Download)
  2. Schicken Sie uns die Gerätekennung des alten und des neuen Androidgeräts per Email. Sie finden die Gerätekennung in den Speedy-Grundeinstellungen --> Lizenz.
  3. Sie bekommen von uns einen neuen Lizenzkey für das neue Gerät. Geben Sie den Lizenzkey in den Speedy-Grundeinstellungen --> Lizenz ein und aktivieren Sie ihn online.