Anschluss von Thermo-Bondruckern

An die Speedy-Bonkasse können Sie einen oder mehrere Bondrucker anschließen, um Artikelbons, Pfandbons, Rechnungen / Quittungen, Endabrechnungen, Umsatzauswertungen etc. auszudrucken.

 

Generelle Überlegungen

Es werden alle ESC/POS-kompatiblen Drucker unterstützt. Eine kleine Auswahl finden Sie auf unserer Hardware-Übersichtsliste.

Cutter / Papierschneider

Die meisten Tischdrucker besitzen einen automatischen Cutter, der die einzelnen Bons automatisch abschneidet. Mobile Akku-Drucker haben aus Stromspar-Gründen jedoch meist keinen Cutter. Hier muss der Bon per Hand abgerissen werden.

Anschluss Kassenlade

Eine elektrisch öffnende Kassenlade wird i.d.R. am Bondrucker angeschlossen. Achten Sie beim Druckerkauf daher auf den entsprechenden Anschluss. Mobile Akku-Drucker haben normalerweise keinen Anschluss für Kassenladen. Lesen Sie hier mehr zum Thema.

Auswahl der geeigneten Schnittstelle

Bondrucker werden auf dem Markt mit verschiedenen Schnittstellen angeboten (USB, seriell, Bluetooth, WLAN, LAN). Für Speedy müssen keine Druckertreiber installiert werden. Die erforderlichen Treiber sind bereits in Speedy integriert.

 

Achten Sie beim Kauf auf die gewünschte Schnittstelle!
Die Druckermodellbezeichnungen lassen i.A. nicht auf die verbaute Schnittstelle schließen.

 

Folgende Übersicht soll Ihnen die Auswahl erleichern:

Entscheidungsbaum Druckeranschluss

(*) So prüfen Sie die USB-Host-Fähigkeit

 

 

(S1) USB-Tischdrucker

Geeignet für stationären Betrieb (stationäre Kasse mit stationärem Drucker).

Voraussetzungen:

  1. Ihr Androidgerät muss "USB-Host-fähig" sein.
  2. Ihr Androidgerät sollte über eine separate Ladebuchse verfügen (z.B. Klinkenstecker). Es ist technisch leider nicht möglich, gleichzeitig über USB zu drucken und über USB aufzuladen!
  3. Sie benötigen ein USB-Adapterkabel ("USB-Host"-Kabel oder auch "USB OTG / on-the-go" genannt)

Wählen Sie den Speedy-Druckertreiber "ESC/POS-kompatibel über USB"

(Ggf. können auch Tischdrucker mit serieller Schnittstelle (RS232, Buchse mit 25 Pins) angeschlossen werden. Lesen Sie mehr dazu in diesem Artikel. Im Internet werden manchmal "USB"-Drucker angeboten, die jedoch keine echten USB-Drucker sind. In Wirklichkeit sind dies Drucker mit serieller Schnittstelle und vorgeschaltetem USB-seriell-Adapter. Dies erkennt man an einer deutlichen Verdickung mitten im Kabel. Diese Adapter funktionieren mit Speedy leider meistens nicht.)

(S2) Bluetooth-Tischdrucker

Geeignet für stationären Betrieb (stationäre Kasse mit stationärem Drucker). Nicht empfohlen für mobilen Betrieb (Funkbonieren), da Bluetooth nur eine geringe Funkreichweite von wenigen Metern hat. Beachten Sie ebenfalls, dass ein Bluetooth-Drucker nur mit einer Kasse gekoppelt werden kann.

Voraussetzung: Ihr Androidgerät muss Bluetooth-fähig sein. Der Bluetooth-Drucker muss zunächst in den Android-Bluetooth-Einstellungen gekoppelt werden.

Wählen Sie den Speedy-Druckertreiber "ESC/POS-kompatibel über Bluetooth"

(S3) Integrierter Gerätedrucker (stationäres All-in-one Gerät)

Geeignet für stationären Betrieb (stationäre Kasse inklusive Drucker). Auf dem Markt gibt es etliche POS-Androidgeräte (POS = point of sale), welche integrierte Bondrucker haben. Eine Auswahl finden Sie auf unserer Hardwareliste.

Wählen Sie den Speedy-Druckertreiber "Eingebauter Drucker <Modellname>"

 

___
 

(M1) Bluetooth Mobildrucker (Akkudrucker)

Geeignet für mobilen Betrieb (mobile Kasse, mobiler Drucker). Sie befestigen den kleinen Akkudrucker z.B. am Gürtel und können so direkt am Tisch oder unterwegs die Kundenquittung ausdrucken. Zusammen mit einem Smartphone und Ihrem Geldbeutel haben Sie dann eine sehr kleine mobile Kasse. Gute Drucker haben einen großen Akku, der den ganzen Arbeitstag durchhält, und sind sowohl spritzwasser- als auch stoßgeschützt, so dass der Drucker den rauen Arbeitsalltag übersteht. Diese Lösung ist ebenfalls sehr gut geeignet für mobile Gewerbe und im Auto (Taxis, fahrende Händler, fliegende Gewerbe etc).

Voraussetzung: Ihr Androidgerät muss Bluetooth-fähig sein. Der Bluetooth-Drucker muss zunächst in den Android-Bluetooth-Einstellungen gekoppelt werden.

Wählen Sie den Speedy-Druckertreiber "ESC/POS-kompatibel über Bluetooth"

(M2) Integrierter Gerätedrucker (mobiles All-in-one Gerät)

Geeignet für mobilen Betrieb (mobile Kasse inklusive Drucker). Auf dem Markt gibt es etliche POS-Androidgeräte (POS = point of sale), welche integrierte Bondrucker haben und für den mobilen Einsatz konzeptioniert sind. So können Sie direkt am Tisch oder unterwegs die Kundenquittung ausdrucken. Eine Auswahl finden Sie auf unserer Hardwareliste.

Wählen Sie den Speedy-Druckertreiber "Eingebauter Drucker <Modellname>"

(M3) WLAN-Tischdrucker (nicht empfohlen)

Möglich bei mobilem Betrieb (mobile Kasse, stationärer Drucker). Es gibt etliche, teils sehr preisgünstige Bondrucker, die sich direkt per WLAN verbinden lassen. Wir empfehlen diese Lösung jedoch aus folgenden Gründen nicht:

  • Die integrierten WLAN-Module, insbesondere die der preisgünstigen Modelle, haben oft nur eine sehr schwache Empfangsstärke.
  • Der Drucker meldet sich nicht, wenn der WLAN-Empfang gestört ist.
  • Die WLAN-Konfiguration ist oft sehr aufwändig.
  • Der Bondruck ist oft sehr unzuverlässig (fehlende oder doppelte Bons).
  • Gute WLAN-Drucker sind oft sehr teuer. Für das gleiche Geld bekommen Sie auch die Profi-Lösung M4 (Speedy-Druckserver mit USB-Drucker).

Wählen Sie den Speedy-Druckertreiber "ESC/POS-kompatibel über Netzwerk/WLAN"

(M4) Speedy-Druckserver mit USB-Drucker

Geeignet für mobilen Betrieb / Funkbonieren (mobile Kasse, stationärer Drucker). Als professionelle Lösung empfehlen wir den Speedy-Druckserver in Kombination mit einem herkömmlichen USB-Drucker. Der Druckserver ist ein kleines Kästchen, welches problemlos in Ihr bestehendes WLAN- oder LAN-Netzwerk eingebunden werden kann. Der Druckserver stellt sicher, dass der Bondruck 100% zuverlässig läuft - keine fehlenden oder doppelten Bons mehr. Preislich und qualitativ ist die Kombination Druckserver plus USB-Drucker günstiger als ein guter WLAN-Drucker. Lesen Sie hier mehr zu diesem Thema.

Wählen Sie den Speedy-Druckertreiber "Druckserver über Netzwerk/WLAN"

 

___

 

Anschluss von normalen Bürodruckern (DIN A4-Druck)

Kasse Speedy kann auch bestimmte herkömmliche Bürodrucker ansprechen und somit auch DIN A4-Ausdrucke generieren. Dies ist jedoch nur eine Notlösung, wir empfehlen den Einsatz eines richtigen Bondruckers. Lesen Sie hier mehr zum Thema.